fbpx

Neues Jahr, neuer #12von12-Artikel: 12 Bilder am 12. Tag eines Monats. Darum geht es bei #12von12. Ich bin schon bald ein Jahr dabei und mir machts einfach Spaß.

Und los gehts:

 

#1 von 12: Fast hätt ich vergessen, …

#12von12-Bild 1

… dass heute der 12. Januar ist und ich somit meinen Tag mit 12 Fotos dokumentiere. Hier also mein erstes Foto. Dieses Buch habe ich heute begonnen. Die Nachrichten sind mir zurzeit zu trist. Corona, Djokovic, Ukraine … Ich brauch heute und die nächsten Tage mehr Spaß bei meiner Morgenlektüre.

 

#2 von 12: Saukalt, da draußen

Thermometer

Es ist ganz schön kalt. Hier scheint um 8:30 Uhr zwar schon leicht die Sonne und trotzdem gerade mal -3 Grad. Brrrrr.

 

#3 von 12: Eislaufbahn

#12von12-gefrorene Straße

Ganz schöne Rutschpartie hier. Noch ein paar Tage so, und mein Mann (der Holländer), kann hier auf Schlittschuhen seine Runden drehen.

 

#4 von 12: Morgenspaziergang oder die Ruhe vor dem Sturm

Morgenspaziergang #12von12

Heute schaffe ich es mal wieder seit langem, vor der Arbeit eine kleine Runde zu drehen. Das tut so gut!

 

#5 von 12: Erster Kundinnen-Termin

Kundencall

Punkt 9 Uhr – Redaktionskonferenz für ein europäisches Mitarbeiter-Magazin mit meinen Kundinnen. Es geht um Dinge wie: Wer macht was?, Können Termine gehalten werden? oder Fehlt noch was?

 

#6 von 12: Gefolgt von Mastermind-Kick-off

Mastermind #12von12

Direkt im Anschluss findet die erste Mastermind-Session GROW mit und von Marlis Schorcht statt. Mit tollen Frauen. Wir beschnuppern uns ein wenig und ich freu mich riesig auf das, was da kommt.

 

#7 von 12: Sonne pur

Spaziergang 2-#12von12

Heute bin ich wirklich vergesslich. Noch immer kein Essensfoto, obwohl es schon früher Nachmittag ist. Eigentlich war ich mit meiner Mutter und Karli (dem Hund) um 14 Uhr zum Spazieren verabredet. Dann hatte sie aber was besseres vor: Langlaufen mit meinem Bruder auf dem Kniebis. Ich kann’s ihr nicht verdenken und so marschiere ich später alleine los.

 

#8 von 12: Kleine Eispartie

Mittagssonne-Kälte

Hier könnte der Holländer Pirouettchen drehen. Zum Glück liest er das nicht. Er ist nämlich Eisschnellläufer und das sehr passioniert. Unterwegs treffe ich noch eine Freundin mit ihren beiden Hündinnen und bin insgesamt über eine Stunde oder sechs Kilometer unterwegs. Das tat gut.

 

#9 von 12: Coaching vorbereiten

Vorbereitung Coaching-#12von12

Nach dem Spaziergang bereite ich ein Schreib-Coaching für eine Kundin am nächsten Tag vor.

 

#10 von 12: Abendbrot

Abendbrot-#12von12

Oder auch Vesper (ausgesprochen: Veschpr), wie der Schwabe sagen würde. Bei mir gibt es heute Vollkornbrot mit Rote-Beete-Meerrettich-Aufstrich und Laugenbrötchen mit veganer Butter. Wie immer gibts frisches Gemüse dazu. Ansonsten ist mir das zu trocken. Essiggurken tuns zur Not auch :-). Ich bin übrigens keine Veganerin, esse aber so selten wie möglich tierische Produkte. Mir bekommt’s einfach besser.

 

#11 von 12: Couch potato?

auf dem Sofa #12von12

Gerne wäre ich jetzt eine Sofakartoffel. Aber da war doch noch was? …

 

#12 von 12: Der Artikel muss heute noch raus

bloggen #12von12

Genau: Mein Blogartikel #12von12 am 12. Januar. Den möchte ich nämlich pünktlich veröffentlichen. Wie schön, dass heute Abend sowieso ein Co-Blogging mit The Content Society stattfindet. Da hänge ich mich doch direkt ran.

So, das war’s auch schon wieder. Heute also mal ein ganz banaler Arbeitstag.

Und jetzt noch schnell zu Caroline Götzes Blog Draußen nur Kännchen.  Dort verlinke ich meinen #12von12, so wie viele andere Blogger:innen auch.

Das war cool? Dann lies mal hier rein: 

Mein Jahresrückblick 2021 – und versprochen, es geht nicht nur um mich

Mein Motto 2022: FOKUS! – damit ich mich in diesem Jahr ganz bestimmt nicht verzettle 🙂